Abwassertabus

Umwelt-Tipp

Was gehört nicht ins Abwasser?

Abwasserbehandlung und Müllbeseitigung sollten nicht verwechselt werden; beide sind für ihre speziellen Aufgaben eingerichtet. Feste Abfallstoffe gehören nicht ins Abwasser.

Dennoch landet aus vielen Haushalten immer noch Müll in der Kanalisation! Zigarettenkippen, Katzenstreu, Windeln und sonstige Hygieneartikel sind Abfallstoffe, die in die Mülltonne gehören. Diese Stoffe können in den Kläranlagen nur mit erheblichem Aufwand aus dem Abwasser wieder herausgeholt und beseitigt werden.

Die EsteWas leichtsinnig in den häuslichen Ausguss gespült wird, beeinträchtigt die Abwasserableitung und gefährdet unsere Gewässer. Viele aggressive Reinigungsmittel stören den Klärprozess. Chemische Rohrreiniger, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, aber auch WC- Beckensteine werden oft unbedacht und in zu großen Mengen verwendet. Diese Belastung der Gewässer kann verhindert oder zumindest reduziert werden! Abhilfe schafft hier die individuelle Einsicht und die freiwillige Selbstbeschränkung beim Verbrauch sowie die Verwendung umweltschonender Produkte.

Unten auf dieser Seite haben wir zusammengestellt welche Stoffe nicht in das Abwasser gehören, und welche Entsorgungswege es stattdessen gibt.

 

Das gehört nicht in den Abfluss Was sie anrichten Wo sie hingehören
Säuren und Laugen, Desinfektionsmittel (Domestos etc.), Abbeizmittel, Holzschutzmittel, Altöl, Pflanzenschutzmittel, Insektenbekämpfungsmittel aus privaten Haushalten Vergiften das Abwasser und stören die biologische Reinigung

- Abfallwirtschaftszentren Stade Süd (Mo–Sa)
- Schadstoffmobil (alle zwei Monate) Auskunft erteilt die Abfallberatung des Landkreises Stade unter der Tel.-Nr.04141/12-610

Speisereste Verstopfen Ihre Rohrleitungen und die Kanäle. Ziehen Ratten an ! Biotonne
Bratfett und Fritierfett Lagert sich hauptsächlich in Ihren Abflussrohrenab und führt zur Verstopfung Biotonne
Windeln, Slipeinlagen, Binden, Kondome, Haare und Ohrenstäbchen aus Kunststoff Verstopfen Rohre und Kanäle. Letzteres behindert und verteuert die Abwasserreinigung Mülltonne
Zigarettenkippen, Rasierklingen Behindern und verteuern die Abwasserreinigung. Mülltonne
Korken und Flaschenverschlüsse etc. Behindern und verteuern die Abwasserreinigung Mülltonne
Medikamente Vergiften das Abwasser. Behindern die biologische Abwasserreinigung Apotheken, Schadstoffmobil des Landkreises.
WC-Steine und Wasserkastenzusätze Vergiften das Abwasser. Behindern die biologische Abwasserreinigung Nicht verwenden !!
Farben, Lacke, Verdünner, Kosmetikreste aus privaten Haushalten Vergiften das Abwasser. Behindern die biologische Abwasserreinigung - Abfallwirtschaftszentren Stade Süd (Mo–Sa)
- Schadstoffmobil (alle zwei Monate) Auskunft erteilt die Abfallberatung des Landkreises Stade unter der Tel.-Nr. 04141/12-610
Abfluss-, Sanitär- und WC-Reiniger Können Ihre Rohrleitungen und Dichtungen zerfressen. Vergiften das Abwasser. Behindern die biologische Abwasserreinigung Nur sehr sparsam nutzen, möglichst Saugglocke, Rohrreinigungsspirale und WC-Bürste verwenden !!